Aston Martin Vanquish 6.0 V12

Aston Martins Flaggschiff, der handgefertigte Vanquish, ist der ultimative Grand Tourer. Er wurde 2001 gegründet und war der Nachfolger des Virage. Die erste Version, der V12 Vanquish, wurde 2001 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt und von Ian Cullum entworfen. Dieses erste Modell von Vanquish wurde von James Bond im Film Die Another Day geritten. Im Jahr 2005 ging der V12 Vanquish aus der Produktion und wurde durch den Vanquish S ersetzt, der 2004 auf den Markt kam. Der Vanquish S war noch aerodynamischer und kraftvoller. Der Vanquish S wurde 2007 vom DBS abgelöst. Im Jahr 2012 kündigte Aston Martin an, dass der Vanquish die Nachfolge des DBS antreten wird.

In der Villa D’Este enthüllte Aston Martin das AM310 Concept Project, einen Vorgeschmack auf den neuen DBS. Aston Martin brachte das Auto schließlich als Vanquish in Serie. Der Vanquish ist eindeutig aus dem DBS hervorgegangen und hat einige markante Designelemente des Aston Martin One-77 Hypercar, der gerade erst das Ende einer sehr limitierten Serie im Jahr 2012 erreicht hatte. Der Einsatz von Kohlefaser im gesamten Fahrzeug führte zu einem geringeren Gewicht und einer noch besseren Leistung als beim Vorgängermodell. Der leistungsstarke 6,0 Liter V12 liefert bis zu 573 PS und 620 Nm Drehmoment.

SERVICE DETAILS

WARUM PASSIONWITHOUTLIMITS?

  • Sie dürfen selbst fahren (kein Mindestalter erforderlich!)
  • Nachweisbare Vollkasko Mietversicherung (eine Autoversicherungspolice bietet normalerweise keinen Schutz falls ein Auto vermietet wird!)
  • Begrenzte Kaution und Selbstbehalt (ohne Kreditkartenzahlung!)
  • Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis (inklusive Kraftstoff- und Rückhol-Service!)

* Für jedes Fahrzeug gelten besondere Bedingungen. Sie finden sie auf der jeweiligen Fahrzeugseite und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kontaktieren Sie uns!

QUOTES

“With a mildly detuned version of the DBRS9’s V12, putting out 517bhp at 6,500rpm, the DBS is good for a 0-62mph time of 4.3 seconds and a top speed of 191mph… all put to the road through a proper six-speed manual. ‘Course, you won’t want to go that quick because it wouldn’t give everyone a chance to see just how damn good the DBS looks.”
Top Gear

“In essence a tighter, harder, faster DB9, but in spirit much closer to the fantastically hairy-chested thrills of the old Vanquish S. Makes a Ferrari look naff. Exquisite.”
Top Gear

“The rumours that this is just a DB9 in a new suit are unfounded though; this is much more like the old hardcore Vanquish S in terms of experience.”
Top Gear

“If the DB9 is cool, then the DBS is super-chilled. Revel in a fine, fast Aston that makes the hair stand to attention on the back of your neck.
Top Gear

“You can’t have a standard DB9 anymore because this exists, and therefore you’d have to kill yourself.”
Top Gear